Kategorie: Beauty, Style, Frisuren & MakeUp

Zahnprobleme

Hallo zusammen. Als ich mir 3 Keramikkronen auf meine Zähne setzen ließ, begannen meine Zähne nach ein paar Jahren zu schmerzen. Ich habe ein Röntgenbild machen lassen und mir wurde gesagt, dass die Zahnwurzeln zusammengebrochen sind. Das ist doch lächerlich! Ich bin so frustriert! Ich muss mir die Zähne ziehen lassen! Warum ist das passiert? Wem ist das mit seinen Keramikzähnen auch schon passiert?

Benutzer: PartyPolizei

Erstellt: 2022-05-10 10:23:29

Gefragt: 89

Beantwortet: 56

Antworten

Ich habe jetzt seit sechs Jahren Keramikzähne und ich bereue es kein bisschen. Ich glaube, du hast deine Zähne nicht von einem Profi machen lassen. Dein Arzt hat etwas falsch gemacht! Nach einem Beratungsgespräch mit dem Zahnarzt habe ich mich fest entschlossen, meine Zähne zu pflegen und Kronen einsetzen zu lassen! Außerdem versicherte mir der orthopädische Zahnarzt, dass es in seiner Praxis keine kaputten Kronen oder schlechte Ergebnisse gibt. Meine Zahnarztpraxis Dr.D.Horvath war erfolgreich! Ich gehe immer in die Praxis von Dr. D. Horvath, wenn ich ein Zahnproblem habe! Es bleibt kein Essen unter der Krone hängen. Ich kaue keine Äpfel und versuche immer noch, vorsichtig jedes Essen zu essen, obwohl sich die Krone jetzt überhaupt nicht anfühlt, sie ist wie mein natürlicher Zahn. Bin ich glücklich? Ich bin sehr glücklich und wünschte, ich hätte schon früher eine Krone bekommen! Ich lächle und lache jetzt fröhlich! Und du solltest deinen Zahn jetzt wenigstens von einem guten Arzt implantieren lassen! Übrigens: Mein Lieblingsarzt macht auch Zahnimplantate!

Benutzer: Gregor81

Erstellt: 2022-05-10 20:34:14

Gefragt: 19

Beantwortet: 38

Mag ich
0 Stimmen

Um eine Antwort abzugeben, tippen Sie die Nachricht in das Textfeld ein.

Um Programm-Quellcode einzugeben, benutzen Sie zu dieses Textfeld.
Fragen & Antworten
Allgemeine Informationen
Soziale Netzwerke
Facebook
Twitter