Kategorie: Tiere

Unverantwortliches Verhalten seinem Hund gegenüber?

Hallo Leute!

Bei mir im Haus wohnen einige Nachbarn mit Hunden. Da ich der total Hunde-Mensch bin, sind mir die sogar lieber als ihre Herrchen. Gestern Abend hat mir ein Nachbar im Treppenhaus erzählt, dass sein Hund einen Leistenbruch hat. Ich war total geschockt, denn es hört sich wirklich krass. Allerdings sieht man das dem Hund gar nicht an. Müssen das nicht Höllenqualen sein? Und warum geht man dann nicht direkt zum Tierarzt mit dem Armen? Wollte nicht so anmaßend sein und das meinem Nachbarn vorwerfen.

Benutzer: LooneyLinda

Erstellt: 2020-09-11 14:46:19

Gefragt: 29

Beantwortet: 69

Antworten

Bin jetzt auch kein Fachmann aber soweit ich weiß, muss ein Leistenbruch auch relativ zeitnah operiert werden.
Scheinbar kann es da aber auch abgeschwächte Formen von geben, die teilweise auch genetisch bedingt sind:
https://www.hundeopversicherung.net/ratgeber/leistenbruch-hund-operation/ 
 
Eventuell hatte der Nachbar ja auch schon einen Termin beim Tierarzt? Was die Tiere dabei durchmachen,
kann ich nicht beurteilen aber so eine OP ist auf jeden Fall ein Routineeingriff und sollte auch nicht die Welt kosten.
Für solche Fälle gibt es ja auch entsprechende Versicherungen. 
 
Würde mir da also nicht allzu große Gedanken machen. Kann mir nicht vorstellen, dass dein Nachbar seinen Hund
unbehandelt und unter Schmerzen mit einem operationsbedürftigen Leistenbruch rumlaufen lässt. 
 
Bei uns gibt es auch einige Hunde in der Nachbarschaft und da hört man auch immer mal, wenn es gesundheitliche Probleme gibt,
was das alles wieder kostet usw... ;) Am Ende zahlt man sowieso jeden Preis für seinen vierbeinigen Freund.
 
Viele Grüße

Benutzer: PartyPolizei

Erstellt: 2020-09-15 11:24:31

Gefragt: 68

Beantwortet: 55

Mag ich
0 Stimmen

Um eine Antwort abzugeben, tippen Sie die Nachricht in das Textfeld ein.

Um Programm-Quellcode einzugeben, benutzen Sie zu dieses Textfeld.
Fragen & Antworten
Allgemeine Informationen
Soziale Netzwerke
Facebook
Twitter