Kategorie: Arbeit, Berufe & Gewerbe

Nehmt ihr euch das recht?

Hallo,

ich habe gerade mit einem Bekannten gesprochen, der sich ziemlich schwer tut bei der Arbeit. Eigentlich würde er gern eine Weiterbildung machen. Denn sein Job seit 3 Jahren ohne sonderliche Veränderung zu machen, ist jetzt auch nicht so besonders doll. Daher der Wunsch nach was Neuem.

Zum einen will der Chef da aber nicht mitmachen, weil der Kollege ja dann für den Zeitraum der Schulung fehlen würde und dann müsste er ja auch mehr Lohn bekommen.... was soll man da tun?
Nehmt ihr euch, was ihr wollt oder kuscht ihr vorm Chef?

Benutzer: Griche

Erstellt: 2018-12-03 14:53:17

Gefragt: 11

Beantwortet: 5

Antworten

das Leben ist zu kurz, um zu kuschen. 

Benutzer: Überfragt

Erstellt: 2018-12-04 09:52:59

Gefragt: 10

Beantwortet: 51

Mag ich
0 Stimmen
Da stimme ich Überfragt zu! Man arbeitet um gut leben zu können, nicht andersherum! Arbeit ist nur der Zweck um Geld zu verdienen! Ich habe selbst eine gute Freundin, die jahrelang in einer Arztpraxis gearbeitet hat, der Chef hat sie ständig Überstunden machen lassen, wenn etwas nicht funktionierte gab er ihr die Schuld, Gehaltserhöhungen lehnte er kategorisch ab.

Nun hat sie endlich gekündigt und eine neue Arbeitsstelle gefunden. Und der neue Chef ist ein ganz anderes Kaliber. Er hat ihr direkt diese Weiterbildung zur Praxismanagerin empfohlen, diese finanziert er sogar und ihr winken wegen der weiteren Qualifizierung dann auch Gehaltserhöhungen. So wie es eben sein sollte! 

Benutzer: Maggitrick

Erstellt: 2018-12-04 11:45:45

Gefragt: 6

Beantwortet: 19

Mag ich
0 Stimmen

Um eine Antwort abzugeben, tippen Sie die Nachricht in das Textfeld ein.

Um Programm-Quellcode einzugeben, benutzen Sie zu dieses Textfeld.
Fragen & Antworten
Allgemeine Informationen
Soziale Netzwerke
Facebook
Twitter