Kategorie: Haus, Hausrat, Garten & Pflanzen

Nachtklausel bei Fahrraddiebstahl?

Hey Leute!
 
Meine Woche war eher bescheiden bisher. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde mein Rad geklaut. Am nächsten Tag habe ich sofort mit meiner Hausratversicherung Kontakt aufgenommen; eigentlich sollte das Fahrrad enthalten sein. Sonst hätte ich mich gar nicht für diese Versicherung entschieden. Sie berufen sich auf eine "Nachtklausel". Existiert diese überhaupt oder wollen die sich bloß aus der Verantwortung ziehen?

Benutzer: PartyPolizei

Erstellt: 2020-09-11 14:30:39

Gefragt: 68

Beantwortet: 55

Antworten

Sowas gibt es tatsächlich. Damit ist dann eben die Kostenübernahme für einen Diebstahl von beispielsweise 22:00 Uhr bis 6:00 Uhr ausgeschlossen: https://www.fahrradversicherung.com/nachtklausel/ Die Versicherungen locken oft mit niedrigen Beiträgen aber haben dann öfter solche Klauseln im Vertrag. Im Schadensfall ist man dann der Dumme. Daher sollte man vorher wirklich genau lesen, was da übernommen wird und vor allem unter welchen Vorraussetzungen. Sonst zahlt man monate- oder jahrelang für eine Versicherung, die im Ernstfall gar nicht greift.

Benutzer: Dante

Erstellt: 2020-09-14 11:49:03

Gefragt: 21

Beantwortet: 76

Mag ich
0 Stimmen

Um eine Antwort abzugeben, tippen Sie die Nachricht in das Textfeld ein.

Um Programm-Quellcode einzugeben, benutzen Sie zu dieses Textfeld.
Fragen & Antworten
Allgemeine Informationen
Soziale Netzwerke
Facebook
Twitter