Kategorie: Haus, Hausrat, Garten & Pflanzen

Mader verscheuchen

Hi zusammen,

wir haben wohl einen Mader unter unserem Dach. Wir haben keine Möglichkeit da hin zu kommen, aber ich höre Nachts was kanbbern und kratzen. Wir haben Angst das er die ganze Dämmung zerstört. Kann man den Mader irgendwie loswerden? Unser Nachbar hat uns was von einem Zeug erzählt, dass den Mader vertreiben soll. Ist das gut oder sollten wir was anderes nehmen?

Benutzer: anonym

Erstellt: 2019-10-07 14:10:23

Gefragt: 1996

Beantwortet: 2684

Antworten

Es gibt Stoffe für eine optimale Maderabwehr, die funktionieren auch ganz gut. Aber ich würde euch empfehlen einen Fachmann zu holen. Der hat mehrere Methoden, um einen Mader zu vertreiben. Außerdem sind Mader in bestimmten Monaten (meist Paarungszeit) geschützt, da sollte und darf man sie nicht vertreiben. Die meisten Anbieter wissen genau wie sie mit den Madern umgehen müssen und desinfizieren danach auch die ganze Fläche und entsorgen die Maderabfälle. Das ist extrem wichtig, da doch viele Bakterien oder anderes sich auf dem Dachboden ablagern kann. Auch andere Ungeziefer, sogenannte Aasfresser können durch die Maderbeute angelogt werden. Deshalb ganz klar: Holt euch einen Fachmann. Der weiß was zu tun ist und kann den Mader auch nachhaltig vertreiben.

Gruß

Benutzer: anonym

Erstellt: 2019-10-07 14:46:42

Gefragt: 1996

Beantwortet: 2684

Mag ich
0 Stimmen
Könnte auch dein MAn sein, oder?!

Benutzer: RedeundAntwort

Erstellt: 2019-10-07 16:38:20

Gefragt: 0

Beantwortet: 3

Mag ich
0 Stimmen

Um eine Antwort abzugeben, tippen Sie die Nachricht in das Textfeld ein.

Um Programm-Quellcode einzugeben, benutzen Sie zu dieses Textfeld.
Fragen & Antworten
Allgemeine Informationen
Soziale Netzwerke
Facebook
Twitter