Kategorie: Gesundheit, Krankheiten & Körper

Keine Krankenversicherung?

Hallo!

Leute, ich brauche euren Rat oder eure Hilfe beim Thema Krankenversicherung. Ich da jemanden im Bekanntenkreis, der offensichtlich nicht krankenversichert ist. Dachte immer das wäre in Deutschland gar nicht möglich? Scheinbar ist das aber ein verbreitetes Problem. Wie ist das jetzt, wenn man sich eine Krankenversicherung sucht? Muss man Sanktionen fürchten, weil man zuvor nicht versichert war?
 
VG

Benutzer: Überfragt

Erstellt: 2020-09-16 12:33:25

Gefragt: 19

Beantwortet: 111

Antworten

Ich glaube schon, dass da Strafbeiträge fällig sind für die versäumte Zeit. Bin jetzt kein Fachmann aber soweit ich weiß, herrscht seit 2009 eine Versicherungspflicht in Deutschland, so dass der Gesetzgeber vorschreibt, dass man entweder in der gesetzlichen Krankenkasse oder privat versichert sein muss.

Trotzdem gibt es immer wieder Situationen, die dazu führen können, dass man auf einmal ohne Versicherungsschutz dasteht. Dann wieder ohne Strafbeiträge in das deutsche Krankenkassensystem zu kommen ist oft gar nicht so einfach.

Es gibt aber auch deutsche Krankenkassen, die eine europäische Krankenversicherung (EU KV) als Vorversicherung aktzeptieren und man so keine Strafzahlung leisten muss. Einen entsprechenden Anbieter für so eine EU VK findet man zum Beispiel hier: https://diegesundheitsexperten.de/keine-krankenversicherung/
 
VG

Benutzer: mayoloboy

Erstellt: 2020-09-17 11:40:44

Gefragt: 9

Beantwortet: 23

Mag ich
0 Stimmen

Um eine Antwort abzugeben, tippen Sie die Nachricht in das Textfeld ein.

Um Programm-Quellcode einzugeben, benutzen Sie zu dieses Textfeld.
Fragen & Antworten
Allgemeine Informationen
Soziale Netzwerke
Facebook
Twitter