Kategorie: Bildung, Schule, Rechtschreibung & Grammatik

Fortbildung

Hallo Leute! 
 
Einer meiner Freunde war mal ein guter Programmierer. Dann hatte er ernsthafte gesundheitliche Probleme, die vor allem mit der Augensicht verbunden war. Also hat er seine Arbeit eingestellt, da er sich einer Operation unterziehen musste und danach gepflegt werden musste. Nun ist eine lange Zeit vergangen und er möchte wieder in seinem Beruf arbeiten. Er macht sich nur Sorgen, dass er die aktuellen Innovationen nicht kennt. Was wird für ihn hilfreich sein? Habt ihr euch schon einmal vorgestellt, dass ihr euren Traumjob verlieren könntet?

Benutzer: Posinus

Erstellt: 2021-06-22 10:09:31

Gefragt: 46

Beantwortet: 63

Antworten

Grüß dich!

Ich kann mir vorstellen wie schwer es ist, den Job zu verlieren, vor allem, wenn man ihn sehr mag und mit großer Liebe ihn macht. Glücklicherweise bin ich noch nicht mit einem solchen Fall konfrontiert worden und ich möchte meinen Job nicht verlieren. Allerdings ist niemand davor garantiert. Alles kann passieren. Meine Schwester musste zwei Jahre nach der Geburt wieder in ihren Job zurückkehren. Ihr fehlten einige Fähigkeiten und Kenntnisse bezüglich der jüngsten Veränderungen, also nahm sie an Schulungen teil. Hier findest du mehr Info:  https://www.tuv.com/germany/de/lp/academy-lifecare/arbeitsmarktdienstleistungen/main-navigation/weiterbildung/ Das war sehr hilfreich für die Rückkehr in ihren Job nach einer kurzen Zeit. Dein Freund kann sich auch in seinem Beruf weiterbilden und mit allen Entwicklungen Schritt halten. Wünsche viel Erfolg!

Benutzer: Almagheddon

Erstellt: 2021-06-24 09:28:24

Gefragt: 38

Beantwortet: 79

Mag ich
0 Stimmen

Um eine Antwort abzugeben, tippen Sie die Nachricht in das Textfeld ein.

Um Programm-Quellcode einzugeben, benutzen Sie zu dieses Textfeld.
Fragen & Antworten
Allgemeine Informationen
Soziale Netzwerke
Facebook
Twitter