Kategorie: Gesundheit, Krankheiten & Körper

Fettige Männerhaut – Das hilft wirklich!

Männer haben nicht weniger mit Problemen rund um die Haut zu kämpfen, als Frauen. Gerade fettige Haut ist ein häufiges Problem, denn jene zeigt sich durch einen unschönen Fettfilm. Der Grund für fettige Haut ist die Überproduktion von Talg. Die Talgdrüsen arbeiten zu stark, weshalb immer mehr Talg ausgeschüttet wird. Das führt wiederum dazu, dass ein unschöner Glanz auf der Haut zurückbleibt. Außerdem begünstigt fettige Haut die Entstehung von Hautunreinheiten.


Zahlreiche Ursachen für fettige Haut


Es gibt viele Gründe, weshalb Sie unter fettiger Haut leiden. In erster Linie hängt das mit den hormonellen Umstellungen innerhalb der Pubertät zusammen. In den meisten Fällen normalisiert sich die Haut nach dieser Phase wieder. Sollte sie dann immer noch bestehen, kann das andere Gründe haben. Übermäßiger Alkoholkonsum fördert die Talgproduktion und begünstigt somit ölige Haut. Auch sehr warmes sowie feuchtes Klima bringt die Haut zum Schwitzen und Glänzen. Ein weiterer Grund kann die falsche Ernährung sein. Fast Food und viel Zucker wirken sich negativ auf Ihr Hautbild aus. Abschließend ist es auch möglich, dass fettige Haut vererbt wird.


Schnelle Hilfe gegen ölige Haut


Ölige und fettige Haut sollten Sie nicht einfach ignorieren, denn jene ist die perfekte Grundlage für Hautunreinheiten. Deshalb ist eine gründliche Pflege essenziell. Nur so garantieren Sie, dass der überschüssige Talg abgetragen wird, dass die verstopften und vergrößerten Poren gereinigt und Mitesser sowie Pickel bekämpft werden. Im Handel gibt es viele Produkte, die sich auf fettige und ölige Haut spezialisiert haben. Wichtig ist, dass Sie die Haut zwar reinigen und von Fett befreien, doch diese nicht austrocknet. So kann keine trockene Haut entstehen. Ansonsten kommt es zu einem unangenehmen Spannungsgefühl und Ihre Haut beginnt zu jucken. Morgens und abends sollten Sie Ihre Haut deshalb mit einem sanften Waschgel und Gesichtswasser behandeln, am besten für normale Haut. Danach eine leichte und feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme auftragen. Dadurch wird die Haut bestmöglich gepflegt

 

Benutzer: LukasHimmler

Erstellt: 2019-10-04 09:36:37

Gefragt: 20

Beantwortet: 54

Antworten

Um eine Antwort abzugeben, tippen Sie die Nachricht in das Textfeld ein.

Um Programm-Quellcode einzugeben, benutzen Sie zu dieses Textfeld.
Fragen & Antworten
Allgemeine Informationen
Soziale Netzwerke
Facebook
Twitter