Kategorie: Gesundheit, Krankheiten & Körper

Abnehmen, aber wie?

Hallo,

ich habe leider ein paar Pfunde zu viel und würde die gerne loswerden. Ich weiß, dass ich auf meine Ernährung achten und Sport treiben sollte.
Aber habt ihr Tipps für mich, z.B. jetzt speziell zur Ernährung? Sehr gut kenne ich mich nämlich mit dem Thema nicht aus.

Freue mich auf Antworten!

Benutzer: sabsi

Erstellt: 2018-03-16 11:31:39

Gefragt: 5

Beantwortet: 13

Antworten

Hey sabsi,

schön, dass du den Entschluss gefasst hast und was für dich tun möchtest.

Zur Ernährung: Es ist wichtig, dass du darauf achtest, nicht zu viel zu essen. Am besten langsam und bewusst essen, damit das Sättigungsgefühl auch aufkommen kann. Weiters sollte man auch auf eine gute Verteilung von Kohlenhydraten, Fetten (gesunde natürlich) und Eiweiß haben. Du darfst dir, wenn es bspw. um Süßes geht, nicht einreden lassen, dass du darauf verzichten musst. In Maßen ist es okay, ansonsten wirst du irgendwann verrückt und bekommst Fressattacken. Fürs erste könntest dir ja einen Ernährungsplan bei https://www.einfach-zur-traumfigur.de/abnehmplan-erstellen/ zur Orientierung erstellen lassen. Vielleicht ist es danach leichter, wenn man sich an die Ernährungsumstellung gewöhnt hat. Von Diäten würde ich aber die Finger lassen (Jojo-Effekt).

Wenn du Sport und Ernährung kombinierst, genug Wasser trinkst und ausreichend schläfst, dann purzeln auch die Kilos.
Glaub mir - ich spreche aus Erfahrung.

LG

Benutzer: Elke

Erstellt: 2018-03-16 14:10:04

Gefragt: 9

Beantwortet: 19

Mag ich
0 Stimmen
Hey!

Ja, leider kenne ich auch diese lästigen Pfunde an den Hüften und dem Bauch nur allzu gut. 

In meinem Fall kann ich ganz eindeutig sein, dass es zumeist an meiner Motivation und dem Willen gescheitert ist, dass es mit dem Abnehmen klappte. 

Selbst habe ich es einfach nicht auf die Reihe gekriegt, weshalb ich mich dann auch hier an eine professionelle Ernährungsberatung gewandt hatte, wodurch ich über 7 Kilogramm verloren habe. 

Lg

Benutzer: LukasHimmler

Erstellt: 2018-05-09 18:16:35

Gefragt: 15

Beantwortet: 24

Mag ich
0 Stimmen
Es gibt ja zahlreiche Mythen rund um die Ernährung. Und theoretisch kannst Du da auch auf alles achten, ist aber einfach sinnfrei. Konzentriere dich auf die Basics. Das heißt esse weniger als du verbrennst und ernähre dich gesund (Obst, Gemüse, unverarbeitete Lebensmittel). Damit du auch wirklich(!) weniger isst, als du verbauchst, musst du deine Kalorien natürlich zählen. Da gibt es ein paar gute kostenlose und einfache Apps für. Ich finde Lifesum echt super: https://www.handyflash.de/blog/apps/app-vorstellung-abnehmen-mit-lifesum/

Benutzer: Tuddly

Erstellt: 2018-05-20 01:57:03

Gefragt: 0

Beantwortet: 1

Mag ich
0 Stimmen
Wenn man abnehmen möchte, muss man unbedingt verschiedene Sachen einhalten und auch im Vorfeld ändern. Das fängt bei der Ernährung an und hört bei den Aktivitäten auf. Dazwischen gibt es noch viel Spielraum für andere Dinge. So ist es, dass bei mir keine Diät gegriffen hat und ich mir Gedanken darüber gemacht habe, warum das so ist. Natürlich auch mit Absprache meines Arzten, bin ich auf https://www.nhp-bedarf.de/ gestoßen und habe mir dort das eine oder andere Produkt für diesen Bereich angeschaut. Es hat sicherlich nicht gleich die erste Wahl funktioniert, aber die zweite. Man bedenke, dass die bereits genannten Punkte trotzdem sehr wichtig sind, denn die Zusatzstoffe sind nur ergänzend und nicht allein einzunehmen. Eine gesunde Grundnahrung und Sport sind die Voraussetzung.

Benutzer: Phouter

Erstellt: 2018-07-29 13:28:14

Gefragt: 15

Beantwortet: 69

Mag ich
0 Stimmen

Um eine Antwort abzugeben, tippen Sie die Nachricht in das Textfeld ein.

Um Programm-Quellcode einzugeben, benutzen Sie zu dieses Textfeld.
Fragen & Antworten
Allgemeine Informationen
Soziale Netzwerke
Facebook
Twitter