Kategorie: Länder & Städte

Warum wird Hamburg als die schönste Stadt der Welt bezeichnet?

Benutzer: anonym

Erstellt: Unbekannt

Gefragt: 2208

Beantwortet: 3191

Antworten

Eine Stadt wie Hamburg nicht, lässt andere Städte "alt" aussehen. Hamburg verfügt über einen umwerfenden Charme und Flair (schon fast mystisch)), eine phantastische Lebensqualität. Der Erlebniswert dieser Metropole -gewachsen gleichsam aus einem Konglomerat von Dörfern- ist unübertroffen. Von mannigfaltigen kulturellen Strömungen beeinflußt, dennoch in seiner Ursprünglichkeit behaftet, hat "Deutschlands Tor zur Welt" für jeden von uns etwas zu bieten - bei Tag & bei Nacht.

Benutzer: anonym

Erstellt: 2012-06-03 16:40:09

Gefragt: 2208

Beantwortet: 3191

Mag ich
0 Stimmen
Weil man da sehr viel machen kann wie z.B:
Paddeln
Spaziergang um die Außenalster
Für Flugzeugjunkies
Hafen bei Nacht besichtigen
Nachtspaziergang am Elbstrand
Der alte Elbtunnel
Die “In-Viertel” St. Pauli (Schanze), Ottensen, Neustadt und Altona erkunden
Die Reeperbahn
Nikolaikirche besichtigen
Die Binnenalster besichtigen
Hamburger Spezialitäten essen
Authentisch chinesisch Essen
Der Hamburger Fischmarkt
Blankenese

Quelle: http://www.weltenbummlermag.de/hamburg/

Benutzer: anonym

Erstellt: 2012-06-03 16:45:46

Gefragt: 2208

Beantwortet: 3191

Mag ich
0 Stimmen

Hamburgs Erfolgsgeheimnis ist seine Vielseitigkeit. Die Hansestadt bietet genau das Richtige für jeden Geschmack, jedes Alter und jeden Geldbeutel – deshalb ist sie auch zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Hamburg lockt das ganze Jahr über mit einem vielfältigen Sport- und Freizeitangebot, einem abwechslungsreichen Kunst- und Kulturangebot, einem bunten Nachtleben, einer reichhaltigen, internationalen Gastronomie, einem umfangreichen Event- und Veranstaltungsangebot und vielen Sehenswürdigkeiten und Touristenattraktionen. Die Stadt steht nicht umsonst zusammen mit anderen Metropolen wie Berlin, München und Köln unter den Top 5 der beliebtesten und meistbesuchten Destinationen für Städtereisen in Deutschland. Die Hansestadt ist mit ihren Sehenswürdigkeiten wie der Reeperbahn, dem Altonaer Fischmarkt, den Musicals, der Speicherstadt, dem Jungfernstieg, der Hafencity, dem Miniatur Wunderland und der Elbphilharmonie ideal für einen mehrtägigen Kurzurlaub geeignet. Aber abseits von ausgetretenen Touristenpfaden bietet die Stadt auch noch weitaus mehr Touristenattraktionen, die nicht in jedem Reiseführer stehen.

Benutzer: anonym

Erstellt: 2020-01-09 13:07:05

Gefragt: 2208

Beantwortet: 3191

Mag ich
0 Stimmen

Um eine Antwort abzugeben, tippen Sie die Nachricht in das Textfeld ein.

Um Programm-Quellcode einzugeben, benutzen Sie zu dieses Textfeld.
Fragen & Antworten
Allgemeine Informationen
Soziale Netzwerke
Facebook
Twitter